Auf dem Weg zur Hochzeit und dabei ein paar Fragen?

 

Wann können wir mit unseren Bilder rechnen?
Am Tag nach der Hochzeit schicke ich euch immer schon zwei bis drei Bilder per Mail zu,

der Rest ist dann spätestens nach 3 Wochen fertig.

 

Was trägst du bei einer Hochzeit?

Als Hochzeitsfotograf ist man auch immer Gast einer Hochzeit, d.h. ich kleide mich immer angemessen. Meistens trage ich einen dunklen Anzug, je nach Wetterlage - mal mit Krawatte und mal mit Fliege. Vor einiger Zeit war ich allerdings auf einer Piratenhochzeit! Natürlich haben meine Frau und ich es uns nicht nehmen lassen, auch als Piraten zu gehen!

 

Können wir so einen Bildband auch einzeln bestellen?

Sehr gerne. So ein Bildband mit 50 Seiten kostet bei mir 229,- Euro (brutto und inkl. Versand).

 

Blitzt du während der Trauung?

Nein! Ein Blitz verändert die Lichtsituation total. Mit den heutigen technischen Möglichkeiten benötige ich einen Blitz höchstens als Stilmittel für das Shooting oder, wenn es nicht mehr anders geht, für die Feier am Abend.
 
Wie viele Bilder bekommen wir von dir und was dürfen wir mit den Bilder machen?
Je nach Länge der Feier bekommt das Brautpaar mindestens 500 professionell optimierte Bilder zur vollen privaten Nutzung. (Für Tagesreportagen ab 7 Stunden) Ich arbeite ohne "Bildbranding", d.h. mein Logo ist auf keinem Bild zu sehen. Wenn ihr die Bilder allerdings bei Online -Plattformen (wie Facebook oder Twitter) veröffentlicht, freue ich mich über einen Hinweis auf meine Seite.

 

Kommst du auch woanders hin?
Na klar! Wenn es zeitlich passt, sehr gerne! Ich berechne nur die Reisekosten, zusätzliche Reisetage berechne ich nicht.

 

Kommst du alleine oder mit Unterstützung?

Meistens komme ich zu einer Feier alleine, freue mich dann aber, wenn einer eurer Trauzeugen oder ein anderer Gast mir beim Shooting etwas hilft. Auf Anfrage bringe ich auch gerne einen "Second Shooter" mit.

 

Warum kostet ein Fotograf eigentlich so viel Geld?

Ich kann nicht von jedem erwarten, dass er sofort versteht wie ein Preis zustande kommt, darum hier ein paar Kosten, die man als Hochzeitsfotograf hat: Tagesreportage mind. 12 Stunden + An - und Abfahrt, Vorgespräche teilweise vor Ort, Arbeit am Vertrag und weitere Vorarbeiten, Nachbearbeitung der Bilder bis zu 30 Stunden, Steuern, Krankenversicherung, Versicherung für die Arbeitsmittel (Bei einer Hochzeit nimmt man schon mal 10.000 Euro und mehr mit), Anschaffung und Verschleiß der Arbeitsmittel und vieles mehr! Wenn jemand hauptberuflich Hochzeiten fotografiert, heißt es in der Regel, dass er gut genug ist um damit sein Leben gestalten zu können. Diese Art der Profession hat natürlich immer ihren Preis! 

 

Können wir Erfahrungen von Brautpaaren lesen?

Na klar! Hier ist ein Link dazu! 

 

Arbeitest Du auch mit Hochzeitsplanern oder Agenturen zusammen?

Es gibt immer wieder Hochzeiten wo ich eng mit Hochzeitsplanerinnen zusammenarbeite. Eine gute Zusammenarbeit gibt es vorallem mit der Agentur MarryMe (Hamburg).

 

Was machen wir, wenn es den ganzen Tag regnet?

An Hochzeiten regnet es eigentlich nie! Sollte das Wetter aber so schlecht sein, dass wirklich kein Shooting möglich ist, biete ich ein kostenloses Nachshooting von einer Stunde im Hamburger Raum an.

 

Was passiert eigentlich, wenn der Hochzeitsfotograf sich einen Tag vor der Hochzeit das Bein bricht?

Das wäre natürlich der absolute Horror, oder? Ich arbeite mit Verträgen damit ich mit jedem Brautpaar genau über einen solchen Fall vorher reden kann. Grundsätzlich gilt: Ich würde alles dafür tun, um euch an diesem Tag nicht im Stich zu lassen! Ich habe ein gutes Netzwerk an Hochzeitsfotografen, so dass ich euch versuchen würde zu vermitteln. Garantieren, dass dies auch funktioniert und ihr euch versteht, kann ich aber leider nicht. Im Falle von höherer Gewalt regelt daher der Vertrag, dass ich euch bitte auf Regressforderungen zu verzichten! Mich bezahlen müsstet ihr natürlich nicht mehr! Allerdings ganz wichtig: Ich verspreche durch den Vertrag auch auf Regressforderungen zu verzichten, sollte aus höherer Gewalt eure Hochzeit abgesagt werden.

 

Was machst du, wenn deine Kamera am Tag der Hochzeit defekt ist?

Jeder der sein Geld mit Hochzeitsfotografie verdient, muss für diesen Fall vorbereitet sein! Ich selber habe an Hochzeiten immer 2-3 Kameras mit und für jede Brennweite auch Ersatzobjektive. Jemand hat außerdem mal den schlauen Spruch gemacht: Wenn du keine Sicherungskopie vom Bild hast, so hast du eigentlich kein Bild. Meine Kameras schreiben die Bilder bereits auf 2 Speicherkarten parallel. Sollt also mal eine Speicherkarte defekt sein, oder verloren gehen, so habe ich immer noch eine Kopie vorrätig. 

 

 

Ihr möchtet schnell einen Preis haben oder gerne ein ausführliches Angebot von mir erhalten? Dann schreibt mir oder ruft mich an! Ich freue mich auf den Kontakt mit Euch! 

War eure Frage nicht dabei? 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.